Persönliche WOL-Erfahrungen

Working Out Loud Halbzeit. Nach 6 Wochen Teilnahme an einem WOL-Circle hat sich so Manches bei mir verändert. Einmal wöchentlich treffen wir uns zu fünft per Skype, um uns über Erfahrungen, Neuigkeiten und die Aufgaben aus dem Circle Guide auszutauschen. Mit einem vorher festgelegten Ziel geht jeder Teilnehmer in den Circle. Gleich zum ersten Termin…

Es war extrem

An die eigenen Grenzen gehen – das war mir klar. Aber dass es noch darüber hinaus geht, das war so für mich nicht kalkulierbar. Wo meine persönlichen Grenzen liegen, das hatte ich im Vorfeld schon bei Touren erlebt. Im Vorjahr faszinierte mich schon die halbe Runde um den See. Mein Limit lag damals bei 60…

Zweimal noch schlafen

#24stundenextrem #24stundenburgenland #livelovemove Die Spannung steigt, in zwei Tagen ist es soweit! Puh – die Gefühle vor dem Marsch sind immer ein wenig gemischt. Da drängen sich Fragen auf: Der Zweifler ruft: Willst du das wirklich, im Winter, bei diesen Temperaturen? Warum tust du dir das an?  (und er schreit sehr laut – der Zweifler,…

#WOL – was ist das?

Gleich vorab: #Working Out Loud ist eine peergestützte Arbeitstechnik der Arbeitswelt 4.0. Man lernt, sich zu vernetzen #Socialnetworking, in sozialen Gefügen zusammenzuarbeiten #SocialCollaboration und seine #Vision ans Tageslicht zu bringen. Innerhalb von 12 Wochen können wahre Schätze gehoben werden. Der Autor John Stepper beschreibt die Methode in seinem Buch „Working Out Loud“. Hier gehts zum…

2018 – Veränderung

Meine Weihnachtslektüre: „Das Pinguin-Prinzip“von John Kotter und Holger Rathgeber In 8 Schritten wird anhand einer Fabel in der Welt der Pinguine ein Veränderungsprozess beschrieben, der sowohl im privaten als auch im beruflichen Umfeld stattfinden kann. Sehr treffend für meine Situation. Hier die 8 Schritte: Dringlichkeitsgefühl wecken Leitungsteam zusammenstellen Entwickeln einer Zielvorstellung und Strategie Um Verständnis…

Das ist er

Der Goretex-Laufschuh von Saucony hat gehalten, was er versprochen hat. Anfangs habe ich ihn zu eng geschnürt, aber soweit ich gelesen habe, ist das Schnüren von Laufschuhen eine eigene Wissenschaft. Beim ersten Tragen spürte ich nach nicht einmal 5 km, dass meine Fußsohlen taub wurden – sie schliefen ein. Ich musste mehrere Male korrigieren, habe das…

Wind of change

Es tun sich immer mehr Fragen auf. Und dies aus aktuellem Anlass: Wir bekommen in Österreich eine neue Regierung – das ist fix. Und dann?? Welche Auswirkungen hat das auf das Lehrerleben? Was passiert mit der Schulreform? Was wird von den geplanten und noch nicht umgesetzten Vorhaben bleiben? Wer wird der/die neue Minister/in?  Wer steht hinter den…

Chaos generiert in der VS

Ein riesiger Spaß – Umsetzung des Chaosgenerators in der 4. Klasse Volksschule. Thema: Die schlechteste Personenbeschreibung    

Chaos – generator

Christian Freisleben verwendete heute in seiner Lehrveranstaltung „Vertiefung WordPress/Bloggen“ als Einstieg wieder einmal einen typischen „Christian-Auftrag“: Chaosgenerator   Im Vorfeld recherchierten alle Studierenden Blogs und E-Portfolios.  Nun erfolgte eine Aufteilung in Gruppen zu je 4 Personen, jede Gruppe erhielt ein Plakat und Eddings in verschiedenen Farben. Aufgabenstellung: Wie kann ein Blog wirklich, so wirklich schlecht…